Fragen zum massskischuh

Wer den Skischuh aus dem Gestell nimmt und sich nicht richtig beraten lässt, kann eine böse Überraschung erleben! 

Die Wahl der richtigen Grösse der Skischuhschale entscheidet über Lust oder Frust beim Skifahren.

Müssen Skischuhe schmerzen

Die Skischuhschalengrössen sind nach ISO-Norm 9407 genormt und unterscheiden sich von denjenigen von herkömmlichen Schuhen. Die Länge einer Skischuhschale ist in «Mondopoints» angegeben. Der Referenzpunkt der «Mondopoints» ist 0 Millimeter; die Masseinheit Skischuhschalenlänge ist Zentimeter.

So entspricht z.B. die Schuhgrösse. 42/43 einer Fusslänge von 27 cm und damit 27 «Mondopoints». Die nächst grössere Skischuhschale ist einen ganzen cm länger; halbe Nummern gibt es nicht, da die Produktion für die Skischuhindustrie zu kostspielig ist.

VERLÄNGERN DES INNENSCHUH MIT EINER EINLAGE

Die fehlenden halben Nummern werden über eine Einlage ausgeglichen. Bei 27 «Mondopoints» ist die Länge der Einlage des Innenschuhs 27 cm, bei 27,5 «Mondopoints» ist sie 27.5 cm. Die längere Einlage weitet die Zehenbox des Innenschuhs mit 27 «Mondopoints» auf die Grösse 27.5 aus.

DER EXPERTE BESTIMMT DIE RICHTIGE GRÖSSE

Die Wahl der richtigen Schalengrösse ist diffizil. Oft sind Füsse unterschiedlich lang. Der Experte erkennt diese und weitere Charakteristiken des Fusses und wählt die Länge der Skischuhschale, in dem sich der Fuss richtig wohl fühlt. Die richtige Mondopoint-Wahl ist auch ein sehr wichtiger Grundstein für einen perfekten Massskischuh.

Wir sind für Sie da: 044 722 16 89

Wir beraten Sie unverbindlich und unterbreiten Ihnen einen Lösungsvorschlag für Ihr Skischuh-Problem.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf
Christoph Lienhard & Team

Unverbindliche Beratung

Haben Sie Fragen zum Mass­ski­schuh? Rufen Sie uns an, damit wir Sie beraten können. Bitte sehen Sie von einem spontan Besuch ab, da wir die meiste Zeit mit dem Anfertigen von Mass­ski­schuhen beschäftigt sind und daher keine Zeit für Sie haben.
Garantie auf Material und Arbeit
Zum Glück Schuhkomfort AG gewährt zwei Jahre Garantie auf Fabrikations- und Material­fehler der Skischuhe. Sollte der Mass­skischuh nicht richtig sitzen, ist eine Nach­besserung innert 6 Monaten nach der Erst­anpassung kostenlos. Jede weitere Nach­korrektur wird nach Aufwand berechnet. Kein Umtausch!
Das Anfertigen dauert 3 Stunden
Ein Skischuh nach Mass wird in Hand­arbeit an Ihren Fuss ange­passt. Für das Anfertigen benötigen wir ca. drei Stunden. Darum ist es leider nicht möglich, Sie spontan zu bedienen. Verein­baren Sie bitte recht­zeitig einen Termin.
short Turn Lovers
Termine nach telefonischer Vereinbarung:
044 722 16 89

ZumGlück Schuhkomfort AG
Anemonenstrasse 40 F
8047 Zürich

044 722 16 89
info@zumglueck.ch

© 2020 Zum Glück Schuhkomfort AG. Alle Rechte vorbehalten